Tauchplätze
Babydrop

Mit einer Anfahrtszeit von maximal fünf Minuten ist der Babydrop der nächstgelegene Tauchplatz. Man ankert an einem Geröllfeld, das die Heimat vieler Oktopoden und Fische ist. Wenn man in der Richtung Buchtmitte taucht, kommt man über eine Sandfläche nach ungefähr zehn Minuten Tauchzeit an eine kleine Steilwand, die sehr üppig und schön bewachsen ist. In den Ausspülungen entlang der Steilwand kann man sehr viele Kleintiere beobachten. Hier beträgt die Maximaltiefe nur etwa zwölf Meter. Dieser Platz ist damit auch sehr gut geeignet für Nachttauchgänge und für Anfänger.