Tauchplätze
Caves

Nach zirka 20 Minuten erreicht man mit dem Boot einen freistehenden Felsen. Dieser endet bei 55 Metern und ist somit eine rundum betauchbare Steilwand. Der Abstieg ist direkt am Felsen. Je nach Tageszeit und Sonnenstand, umtaucht man diesen rechts oder links herum. Der Felsen wird von sehr vielen Rissen und Spalten durchzogen, in denen man schon sehr viel Leben beobachten kann. Nach der Felsumrundung gelangt man über eine Sandfläche zum Highlight des Tauchplatzes. Dieser ist eine wunderschöne Höhle mit einer Luftblase, in welcher man ohne Schwierigkeiten auftauchen kann. Wenn man eine Lampe dabei hat, kann man sehr schöne Stalagmiten und Stalaktiten sehen. In dieser Höhle haben bis zu drei Taucher Platz. Die vor der Höhle wartenden Taucher können einen riesengroßen Felsblock betauchen. Nachdem alle Taucher die Höhle besucht haben, taucht man im Flachbereich zum Boot zurück.